Alex` clean eating-A-B-C – von A wie Artischocke bis Z wie Zwiebel

Jede Woche eine neue Reise ins Cell-Food – Exklusiv für „Dialoge Exclusive“ und www.iss-sinnvoll.de

H wie Hagebutte –   

Ein absolutes Superfood, das in Deutschland beheimatet ist, das jedoch schon in der griechischen Mythologie bekannt war: so sei die Schönheit der Liebesgöttin Aphrodite auf ihren Verzehr von Hagebutten zurückzuführen. Hagebuttenöl soll tatsächlich eine schöne Haut unterstützen – das ist inzwischen auch in Hollywood bekannt.

Doch die Hagebutte ist ein Superfood – das heißt sie kann viel mehr, als uns zu verschönern: aufgrund ihrer vielen Nährstoffe (siehe unten) entsäuert sie den Körper und kann so Rheuma und Arthrose Beschwerden lindern, chronischer Husten und Atembeschwerden können verringert werden, das Immunsystem kann gestärkt werden, dem metabolischen Syndrom und Entzündungen kann entgegen gewirkt werden. Da Entzündungen auch bei der Krebs-Entwicklung eine Rolle spielen, kann auch das Krebs-Risiko gesenkt werden. Besonders gut entfaltet sie ihr Potenzial zusammen mit Kurkuma und schwarzem Pfeffer (siehe Rezept unten).

Doch damit nicht genug – durch das enthaltene Pektin ist die Hagebutte harntreibend und aktiviert so die Entgiftung über die Nieren. Sie wirkt außerdem verdauungsfördernd und kann den Verdauungstrakt sogar von Pilzen befreien.

Doch damit IMMER noch nicht genug: da die Glukose durch die Hagebutte reguliert werden kann, ist sie auch für Sportler ideal, um nach dem Training Blutzuckerschwankungen zu vermeiden: idealerweise gibt man etwas Hagebutten-Pulver auf eine Dattel und isst hinterher etwas Petersilie – die perfekte Sportler-Versorgung nach dem Training.

Die Hagebutte wird übrigens im Spätherbst geerntet – schmeckt süßsauer – und enthält in der Mitte kleine „Nüsschen“, die mit feinen Widerhaken bestückt sind. Diese Nüsschen werden als Juckpulver verwendet – und sollten keinesfalls mitgegessen werden.

Enthaltene Nährstoffe: Antioxidantien, Basen, Pektin, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Jod, Kupfer, Mangan,

Schnelle Raw & Tasty Gourmet-Rawfood-Rezept-Idee:

Basen-Drink: 2 TL Hagebutten-Pulver – 1 TL Kurkuma – 1 Prise schwarzer Pfeffer – ½ TL Zimt – 1 EL Kokosöl – Saft einer Orange und einer Zitrone – nach Belieben 1 – 2 entsteinte Datteln – alles mit warmen oder kalten Wasser aufgießen und im Mixer zum healthy Immun-Booster mixen.

Nächste Woche geht es weiter mit I – wie…

© Alexandra Skirde – www.iss-sinnvoll.de – alle Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.